• Redaktion

Abteilungsleitung (m/w/d) Kommunikations-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement | Frist: 26.02.2020

Die Stadtbibliothek Köln ist mit über 2,4 Millionen Besucherinnen und Besuchern die am meisten genutzte Bildungs- und Kultureinrichtung in Köln und wurde zur "Bibliothek des Jahres 2015" gewählt. Als ein lebendiger Ort der Inspiration, Innovation, Integration und Chancengerechtigkeit und des Wissens steht sie allen Menschen offen. Die Stadtbibliothek hat zahlreiche neue Entwicklungen angestoßen – vom Makerspace bis zum "sprachraum" für die interkulturelle Kommunikation.


Darüber hinaus verschränkt die Stadtbibliothek ihre analogen und virtuellen Angebote auch im Veranstaltungs- und Programmbereich und stärkt ihre digitale Präsenz intensiv. Im Portfolio der Abteilungsleitung, die eng und intensiv mit der Direktion zusammenarbeitet, sind die Aufgabenfelder Programm, Kooperationen, Presse, Digitale Kommunikation, Redaktion und Marketing gebündelt.


In der Stadtbibliothek Köln ist ab dem 1. April 2020 die Stelle


Abteilungsleitung (m/w/d) "Kommunikations-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement" 


mit 39 Stunden zu besetzen.



Ihre Aufgaben:


Zu den konzeptionellen, strategischen und organisatorischen Tätigkeiten als Leitung der Abteilung "Kommunikations-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement", gehören insbesondere folgende Bereiche:

  • Verantwortliche Kuratierung, Konzeptionierung, Durchführung und Nachbereitung unterschiedlichster Veranstaltungs- und Programmangebote für Menschen aller Altersgruppen. Sie beobachten gesellschaftliche, kulturelle, mediale, digitale und technologische Entwicklungen und entwickeln darauf basierend ein zukunftsweisendes, konzeptionell durchdachtes Angebot. Dazu gehören hochkarätige Veranstaltungsformate wie zum Beispiel die Reihe "Wissenswert".

  • Gesamtverantwortliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - analog und digital - sowie Verantwortung für die interne Kommunikation

  • Verantwortliche Konzeption, Akquise und Kuratierung langfristiger und nachhaltiger Projekte

  • Steuerung der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Partnern, Institutionen, Verlagen und Dienstleistern und weiterer Ausbau des umfassenden Kooperationsnetzwerks

  • Koordinierende Betreuung und Weiterentwicklung der Ehrenamtsstruktur mit zurzeit 160 Ehrenamtlichen

  • Fach- und Dienstaufsicht innerhalb der Abteilung und Fachaufsicht im Rahmen der Leitung von abteilungsübergreifenden Teams

  • Verantwortung für Arbeitsschutzangelegenheiten im Aufgabengebiet


Ihr Profil:


Sie bringen mit:


  • ein abgeschlossenes wissenschaftlich Hochschulstudium (Master, Magister, Universitäts-Diplom) der Fachrichtungen Kulturmanagement, Kommunikationswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Kunstgeschichte oder ein vergleichbarer Abschluss

  • mehrjährige Berufserfahrung im Kommunikations-, Kultur-oder Veranstaltungsmanagement

  • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrungen in den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie sehr gute Kenntnisse in der digitalen Kommunikation

  • Erfahrungen in unterschiedlichen Projekten und in der Projektsteuerung

  • Bereitschaft zum Einsatz am Abend und an den Wochenenden


Hierüber sollten Sie verfügen:


  • ausgeprägtes Interesse an gesellschaftlichen Entwicklungen, Digitalisierung, kulturellen, philosophischen und bildungspolitischen Themen

  • überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten, sehr gutes Sprachgefühl und die Fähigkeit, komplexe Themen allgemeinverständlich, ansprechend darzustellen

  • konzeptionelle und strategische Fähigkeiten, Organisationstalent, Empathie und hohe soziale Kompetenz

  • Wertschätzung für alle Dimensionen von Diversity, insbesondere auch für Kulturen und Sprachen

  • Bereitschaft zur aktiven Vernetzung innerhalb der Stadtgesellschaft sowie mit Kooperationspartnern unterschiedlichster Art

  • exzellente Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und idealerweise auch in Englisch

  • überdurchschnittliche Innovationsfähigkeit und kreatives Denken

  • fundierte Kenntnisse und umfangreiche praktische Erfahrungen im Umgang mit Kommunikations- und Web-2.0-Techologien sowie Kenntnisse der Standardsoftware

  • Verhandlungsgeschick, kooperative Gesprächsführung und Fähigkeit zur Moderation von Projektsitzungen und Arbeitsgruppen

  • Engagement, Leistungsbereitschaft, hohe Belastbarkeit und Flexibilität 

  • praktische und nachweisbare Erfahrungen in Teamarbeit

  • Besondere Bereitschaft, sich der Belange der Beschäftigten im Sinne der Inklusion anzunehmen

  • Genderkompetenz


Wir bieten Ihnen:


Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 Fg. 1 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).


Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.


Ihre Bewerbung:


Weitere Auskunft erteilt Frau Dr. Vogt, Telefon 0221 / 221-23894.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter der Kennziffer 079/20-09

bis zum 26. Februar 2020 an:


Stadt Köln - Die Oberbürgermeisterin Stadtbibliothek Köln Josef-Haubrich-Hof 1 50676 Köln


oder per E-Mail an:


Bewerbungen@stbib-koeln.de


Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Personen anderer ethnischer Herkunft sowie Bewerberinnen und Bewerber mit familiärer Migrationsgeschichte.


Die Stadt Köln strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Zudem sollen sich die individuellen Arbeitszeitwünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden.


Die Stadt Köln fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY - Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY.


Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Quelle: https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/arbeiten-bei-der-stadt/stellenangebote/abteilungsleitung-mwd-kommunikations-kultur-und-veranstaltungsmanagement


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,