• Redaktion

Akademische/r Mitarbeiter/in (w/m/d), Mittelalterliche Kunstgeschichte | Frist: 30.03.2020

Am Institut für Europäische Kunstgeschichte – Zentrum für Europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften – (ZEGK) der Universität Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

im Bereich der Mittelalterlichen Kunstgeschichte


befristet bis zum 31. Juli 2021, Vollzeit, zu besetzen.


Die Aufgaben liegen im Bereich der Forschung (Mithilfe bei der Vorbereitung von Projektanträgen durch Korrekturarbeiten und eigene Recherche), Wissenschaftsverwaltung, sowie bei der Organisation von Tagungen, Lektoratsarbeiten.


Voraussetzung ist ein MA-Abschluss mit dem Schwerpunkt Kunstgeschichte, vorzugsweise im Bereich Mittelalter. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E-13, TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweise über Sprachkenntnisse, Zeugnisse, etc.) in einer PDF bis zum 30. März 2020 an:


ZEGK – Institut für Europäische Kunstgeschichte

Frau Professor Dr. Rebecca Müller

Seminarstraße 4

69117 Heidelberg


Mailadresse: r.mueller@zegk.uni-heidelberg.de, cc. u.dentz-gattig@zegk.uniheidelberg.de


Quelle: https://www.uni-heidelberg.de/md/zegk/iek/medien/institut/job_2020-03-30_akad-ma.pdf

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,