• Redaktion

Head of Production (m/w/d), KW Institute for Contemporary Art, Berlin | Frist: 16.02.2020

KW Institute for Contemporary Art

KUNST-WERKE BERLIN e. V.


Ausschreibung: Head of Production (m/w/d)

Beginn der befristeten Tätigkeit: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit: Vollzeit


Die KW Institute for Contemporary Art in Berlin sind ein Ort der Produktion und der Präsentation diskursorientierter, zeitgenössischer Kunst. Die KW besitzen keine eigene Sammlung, sondern sind eine Plattform, die durch Ausstellungen und Veranstaltungen die jüngsten Entwicklungen in der nationalen und internationalen zeitgenössischen Kultur fördert und präsentiert. Das Kuratorische Team des KUNST-WERKE BERLIN e. V. / KW Institute for Contemporary Art sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Head of Production, der/die das Team bei der Vorbereitung aller Projekte unterstützt, den laufenden Betrieb in einer Kunstinstitution überblickt und in Absprache mit den einzelnen Parteien koordiniert.


Aufgabenbereich:


  • Liaison zwischen künstlerischem Büro, Ausstellungsbau sowie Buchhaltung

  • Prüfung der technischen Umsetzbarkeit, Kalkulation, Planung aller technischen Belange und Materialbeschaffung für einzelne Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen der KW

  • Koordination und Überwachung der Ablauf und Zeitpläne der Ausstellungen

  • Steuerung von Dienstleistern und Honorarkräften und Verantwortung für Einhaltung freigegebener Auftragsvolumen

  • Erstellen von Aufbau-/Abbau- und Transportplänen

  • Mitarbeit bei der Koordination und Überwachung und Ablauf der Planungen, Koordination der Ausstellungen

  • Erstellen von Produktionsbudgets (Einholen von Kostenvoranschlägen, Kostenschätzungen etc.), Unterstützung der Projektmanagerinnen bei der Kalkulation der Ausstellungsbudgets, Überwachung des Ausstellungsbudgets (Ausstellung, Honorare, Technik, Bewachung, Auf-und Abbaus, Produktion, Veranstaltungen, Auftragsvergabe, Reisekosten u. ähnlichem) unter Berücksichtigung der institutionellen Abläufe und in enger Abstimmung mit Buchhaltung-, Verwaltungsleitung und Direktion

  • Anfrage und Koordination von Statik- und Bandschutzgutachten, Betreuung der laufenden Ausstellungen und deren Wartung

  • Ggf. Koordination und technische Betreuung von Veranstaltungen, Filmpräsentationen und Performances

  • Vorbereitung von Verträgen mit Dienstleistern etc. in Absprache mit der Direktion und der Verwaltungsleitung

  • Überprüfen von Auftragsvergaben, Erfassen von Rechnungen, Vorbereitung von Ausschreibungen etc.


Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:


  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Ausstellungsproduktion, Koordination von Ausstellungsaufbauten und Projektmanagement im Kunst- und Kulturbereich

  • Fundiertes technisches Grundwissen

  • Nachweisliche Erfahrungen im Bereich des Budgetcontrollings von Kulturprojekten und des deutschen Verwendungsrechtes

  • Erfahrungen in der Nutzung von CAD-Programmen zur Ausstellungsvisualisierung wünschenswert

  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift, gutes Englisch in Wort und Schrift

  • Flexibilität, Ausdauer, Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung inkl. kurzen Lebenslauf und relevanten Zeugnissen ausschließlich per E-Mail bis zum 16. Februar 2020 an Frau Gloria Aino Grzywatz (bewerbung@kw-berlin.de) ein. Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Kosten nicht erstattet werden können.


Quelle: https://kunsthistoriker.org/wp-content/uploads/2020/01/KW-Ausschreibung-Produktionsleitung-1.pdf

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,