• Redaktion

Kurator/in (m/w/d), EG 13 TV-L, Kunstsammlungen der Veste Coburg, unbefristet | Frist: 15.01.2020

Die Coburger Landesstiftung


sucht ab 01.02.2020 eine/n unbefristete/n Kurator/in (m/w/d)

nach Entgeltgruppe 13 TV-L


für die Sammlungen Waffen und Rüstungen, Münzen und Medaillen sowie historische Kutschen und Schlitten der Kunstsammlungen der Veste Coburg.


Die Kunstsammlungen der Veste Coburg gehören zur Coburger Landesstiftung und beherbergen im Kern die ehemaligen Sammlungen der Herzöge von Sachsen, Coburg und Gotha. International bedeutsam sind die Bestände des Kupferstichkabinetts, die historische Glassammlung, die Altdeutschen Gemälde aus der ehemaligen Sammlung Georg Schäfer mit einem gewichtigen Cranach-Bestand sowie die Waffensammlung und Rüstungen. Das Europäische Museum für Modernes Glas in der Rosenau wird als Zweigmuseum geführt. Rund 85.000 Besucher lassen sich Jahr für Jahr für 1000 Jahre Kunst, Kultur und Geschichte auf der Veste Coburg begeistern. Sehr beliebt ist das Veranstaltungsformat „Zeitreise auf der Veste Coburg“, das vor historischer Kulisse in authentischen Vorführungen und einem bunten Lagerleben verschiedene Aspekte der Verteidigung, des kriegerischen Angriffs und des militärischen Feuerwerks vorführt.


Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:


  • Wissenschaftliche Betreuung der Sammlungsbereiche Waffen und Rüstungen, Münzen und Medaillen sowie historische Fahrzeuge

  • Konzeption und Durchführung von Sonderausstellungen

  • Koordinierung und Planung von Veranstaltungen (z.B. „Zeitreise auf der Veste Coburg“)

  • Mitarbeit bei museumseigenen Publikationen

  • Betreuung der sammlungsspezifischen museumspädagogischen Aktivitäten

  • Konzeption der Neuaufstellung der Waffensammlung inklusive Didaktik


Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie oder Volkskunde) mit Magister/Master und möglichst Promotion

  • Einschlägige mehrjährige Erfahrungen in den zu betreuenden Sammlungsbereichen

  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen Office-Programmen und Datenbanken

  • Sicherer Umgang in Englisch und Kenntnisse einer weiteren Sprache

  • Bereitschaft zu Wochenendarbeit


Unser Angebot:


  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 13 TV-L (bei entsprechender Eignung und Befähigung)

  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet

  • Ein besonderer Arbeitsplatz mit großer historischer Strahlkraft


Bei wesentlich gleicher Eignung werden Schwerbehinderte im Sinne des SGB IX bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird besonders begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.01.2020 per E-Mail an die Coburger Landesstiftung an: personal.coburg@bsv.bayern.de.


Auskunft erteilt der Direktor der Kunstsammlungen der Veste Coburg, Herr Dr. Sven Hauschke (Tel. 09561/879-10).


Quelle: https://www.coburger-landesstiftung.de/coburger-landesstiftung-stellenausschreibungen.php

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,