• Redaktion

Kurator/in (m/w/d), Museum Morsbroich | Frist: 28.06.2020

Wir suchen Sie!


Die KulturStadtLev (KSL) sucht

eine Kuratorin bzw. einen Kurator (m/w/d)


für den Teilbetrieb Museum Morsbroich in Vollzeit.


Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 13 TVöD ausgewiesen und ist ab 01.10.2020 unbefristet zu besetzen.


Voraussetzung für die Abgabe einer Bewerbung:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master) im Fach Kunstgeschichte

  • mit Schwerpunkt Kunst im 20. Jahrhundert bzw. Gegenwartskunst

  • Praktische Erfahrungen in der musealen Arbeit und im Ausstellungsbereich

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Betreuung der Sammlung Malerei und Skulptur des Museums

  • Planung und Durchführung von Ausstellungen in enger Zusammenarbeit mit dem Museumsleiter

  • Assistenzaufgaben bei der Durchführung von Projekten

  • Betreuung des museumspädagogischen Dienstes oder des Bereiches Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Erwartet werden:

  • Gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch

  • Teamfähigkeit

  • Organisations- und Kommunikationsgeschick

  • fundierte Computerkenntnisse (Word, Excel, photoshop, Outlook)


Ansprechpartner bei der KulturStadt Leverkusen:


Dr. Fritz Emslander, Tel. (0214) 85556 12

E-Mail: fritz.emslander@museum-morsbroich.de


Ansprechpartnerin Dezernat IV/Personalwirtschaft:

Sabine Engelhardt, Tel.: 0214-4 06-8847

E-Mail: sabine.engelhardt@stadt.leverkusen.de


Es werden ausschließlich Onlinebewerbungen über das Bewerberportal bis zum 28.06.2020 entgegengenommen.


Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie wurde der Bewerbungsprozess der Stadt Leverkusen an die derzeit geltenden Bedingungen angepasst. Die Auswahlgespräche werden ab sofort per Videokonferenz („Zoom“) oder - unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen sowie Abstandregelungen - durch Präsenzgespräche abgehalten.


Konkrete Informationen dazu erhalten Sie während des Besetzungsprozesses. Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen kommen kann. Wir melden uns unaufgefordert bei Ihnen und bedanken uns in diesem Zusammenhang für Ihre Flexibilität.


Eine Besetzung mit 2 Teilzeitkräften ist bei aufgabenorientierter Präsenz möglich.


Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten

  • deutlich vergünstigtes Jobticket der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR)

  • interne wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • vielfältiges Angebot im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • eine zusätzliche Betriebsrente der Rheinischen Versorgungskasse für tariflich Beschäftigte

  • coporate benefits – Mitarbeiterangebote mit hochwertigen Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken

Die KulturStadtLev verfolgt offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.


Link zur Stellenausschreibung: https://recruitingapp-5165.de.umantis.com/Vacancies/1551/Description/1

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,