• Redaktion

Kuratorin bzw. Kurator (m/w/d), Städtische Galerie Haus Coburg | Frist: 16.08.2020

Die kreisfreie Stadt Delmenhorst sucht zum 21.10.2020 für die Städtische Galerie Haus Coburg eine oder einen


Kuratorin bzw. Kurator (m/w/d)


Entgeltgruppe 10 TVöD, Teilzeit mit 29,5 Wochenstunden, befristet als Elternzeitvertretung bis zunächst zum 26.01.2022


Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • die Mitarbeit an der Konzeption und Realisierung von Ausstellungen und Veranstaltungen

  • die Entwicklung und Durchführung eines Kunstvermittlungsprogramms

  • die Mitwirkung an den Publikationen des Hauses

  • die kunsthistorische Betreuung der Sammlung der Städtischen Galerie

  • die aktive Zusammenarbeit mit Künsterlinnen und Künstlern, Institutionen, Förderern und Sponsoren sowie des Freundeskreises Haus Coburg e.V.

  • die Stellvertretung der Hausleitung

  • verschiedene Verwaltungsaufgaben

Die Städtische Galerie "Haus Coburg" ist ein international ausgerichtetes Haus für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie bietet wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen, Präsentationen der Sammlung zeitgenössischer Kunst und eine lebendige Kunstvermittlung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir bieten Ihnen:

  • 6 Wochen Jahresurlaub

  • Leistungsorientierte Prämie nach Tarif

  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

  • Jahressonderzahlung

Wir erwarten von Ihnen spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens der Gesamtnote "gut" im Bereich der Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft oder einen damit inhaltlich vergleichbaren Studienabschluss.  Erfolgreiche Bewerber/innen mit lediglich vergleichbarem Studium müssen tarifbedingt eine Entgeltgruppe niedriger eingruppiert werden. Bitte bringen Sie darüber hinaus Folgendes mit:

  • herausgehobene Kreativität, hohes Engagement und Eigeninitiative

  • besonderes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude

  • Eignung und nachgewiesene Erfahrung in der Kunstvermittlung, vorzugsweise in einer öffentlichen Galerie

  • mindestens eine Fremdsprache fließend (B-2-Niveau mit Nachweis), vorzugsweise in Englisch oder Französisch

  • zeitliche Flexibilität, ggf. auch zu besonderen Tageszeiten und an Wochenenden

  • Die Vernetzung innerhalb der Kunst- und Kulturszene ist von Vorteil.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht, da ihr Anteil gemäß Niedersächsischem Gleichberechtigungsgesetz in diesem Bereich nicht erfüllt ist. Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, bis zum 16.08.2020. Für Fragen steht Ihnen Frau Reckert unter (04221) 99899811 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Quelle: https://recruitingapp-5135.de.umantis.com/Vacancies/927/Description/1?DesignID=00

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,