• Redaktion

Kuratorische Assistenz / Volontariat, Kunstverein Freiburg | Frist: 23.08.2020

Der Kunstverein Freiburg wurde 1827 gegründet und zählt damit zu den ältesten Kunstvereinen in Deutschland. Seitdem hat er sich als eigenständige Stimme im aktuellen Kunstgeschehen etabliert. Er setzt sich für zeitgenössische Kunst ein und fördert die Auseinandersetzung mit ihr. Seit 1997 ist der Kunstverein Freiburg im ehemaligen Marienbad angesiedelt, in dessen großräumiger Halle seine Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramme stattfinden.


Der Kunstverein Freiburg sucht zum 01.12.2020 eine*n Volontär*in als kuratorische Assistenz.


Es steht eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden befristet auf zwei Jahre zur Verfügung. Die Person sollte während des Volontariats in Freiburg wohnen.


Als Volontär*in umfasst der Aufgabenbereich die Assistenz der Kunstvereinsleitung, insbesondere bei projektorientierten Tätigkeiten in der Organisation von Ausstellungen und den Veranstaltungsprogrammen, in der Öffentlichkeitsarbeit sowie administrative Aufgaben im Tagesgeschäft. Darüber hinaus gibt der*die Volontär*in Führungen durch die aktuellen Ausstellungen und führt Veranstaltungen durch. Es besteht die Möglichkeit, eigenständig eine der jährlich stattfindenden Regionale-Ausstellungen zu kuratieren.


Die Stelle bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem lebendigen Kunstverein mit dem Schwerpunkt auf internationaler, zeitgenössischer Kunst. Sie ermöglicht einen umfassenden Einblick in das Konzipieren und Organisieren von Ausstellungen und bietet die Möglichkeit in den vielfältigen, für die Arbeit mit zeitgenössischer Kunst grundlegenden Tätigkeitsfeldern praktische Erfahrungen zu machen.


Wir erwarten ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Magister / Diplom), bevorzugt in Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften oder einem vergleichbaren Bereich, fundierte Kenntnisse in der zeitgenössischen Kunst, verhandlungssicheres Englisch, sicheres Auftreten, keine Scheu anzupacken, Teamfähigkeit und Freude an der Kommunikation. Vorausgesetzt werden Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit sozialen Medien sowie MS-Office. Zudem sind eine Vorliebe im Umgang mit Texten sowie ein Interesse an gesellschaftlichen Bezugsfeldern aktueller Kunst und an Kunstvermittlung von Vorteil.


Daneben sind ein kooperativer Arbeitsstil, ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sowie absolute Verlässlichkeit erforderlich. Kreativität, Fantasie, inhaltliches Interesse und kommunikative Kompetenz für die vielfältigen Aufgabenstellungen werden erwartet. Weiterhin sind Erfahrungen im Umgang mit zeitgenössischer Kunst und Kultur, Praktika in Museen, Kunstvereinen oder Galerien erwünscht.


Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Nelly Kuch, kuch@kunstvereinfreiburg.de


Bewerbungen bevorzugt per Mail bis zum 23.08.2020 erbeten an: bewerbung@kunstvereinfreiburg.de


Heinrich Dietz Kunstverein Freiburg Dreisamstraße 21 79098 Freiburg


Quelle: https://www.kunstvereinfreiburg.de/jobs/

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,