• Redaktion

Kuratorische Assistenz (80%), Halle für Kunst Lüneburg | Frist: 30.08.2020

In der Halle für Kunst Lüneburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen


KURATORISCHE ASSISTENZ (80%)


Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung des Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms, in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in der Betreuung von Publikationen und Druckerzeugnissen, in der Organisation des Ausstellungsbüros sowie in der Mitgliederbetreuung.


Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist ein abgeschlossenes kunst- oder kulturwissenschaftliches Studium oder eine ähnliche Qualifikation. Wir erwarten fundierte Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst, ein hohes Maß an Interesse und Engagement für die Arbeit der Halle für Kunst, nach Möglichkeit Arbeitserfahrung in Kunstinstitutionen. Erfahrung in der Erarbeitung von Ausstellungen, in der Organisation von Kunsttransporten, in der Akquisition von Fördergeldern und im allgemeinen Projektmanagement sind von Vorteil. Kenntnisse im Umgang mit Künstler*innen, Leihgeber*innen, Kurator*innen und unterschiedlichen Besuchergruppen sind erwünscht. Sie sind nicht nur kommunikativ und teamfähig, Sie arbeiten ebenso selbstständig und verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit. Sie sollten über ein sicheres Deutsch verfügen sowie gute Kenntnisse im Englischen in Wort und Schrift mitbringen. Gute Anwendungskenntnisse aller gängigen Text- und Bildbearbeitungsprogramme sind unablässig. Vor allem aber sollten Sie mit Leidenschaft und Kenntnis der zeitgenössischen Kunst die umfassenden Aufgaben verantwortungsvoll und selbstständig bewältigen.


Als Teil unseres motivierten Teams bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einer national und international tätigen Kunstinstitution zu arbeiten. Die Mitarbeit am Programm beinhaltet abwechslungsreiche Aufgabenstellungen und das Angebot, sich aktiv in die Arbeit des Kunstvereins einzubringen.


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. einem Anschreiben, dass einen Einblick in Ihr Interesse und Ihre Motivation ermöglicht, sowie Ihren Lebenslauf und Arbeitszeugnisse bis zum 30. August 2020 per E-Mail an die Direktorin der Halle für Kunst Stefanie Kleefeld: info@halle-fuerkunst.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Quelle: https://www.kiwit.org/angebote/jobs/jobs.html

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,