• Redaktion

LEITER*IN / KOORDINATOR*IN (M/W/D) DER GESCHÄFTSSTELLE (LMB) | Frist: 15.03.2020

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Leiter*in / Koordinator*in (m/w/d)


der Geschäftsstelle des Landesverbandes der Museen zu Berlin e.V. Die Kulturprojekte Berlin GmbH ist Träger der nichtselbstständigen Geschäftsstelle des Landesverbandes der Museen zu Berlin e.V. (LMB). Sie ist eine landeseigene Gesellschaft zur Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur. Als kompetenter Partner für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert die Gesellschaft komplexe kulturelle Projekte und stadtweite Initiativen sowie Themenjahre zu zeitgeschichtlichen Ereignissen, Gedenktagen und Jubiläen. Sie ist Trägerin von Spielstätten und Festivals, übernimmt Serviceleistungen für Museen, Bühnen und andere Kulturinstitutionen in der Stadt und unterstützt und berät den LMB in operativen Fragen und Aufgaben. Landesverbandes der Museen zu Berlin e.V. (LMB)

Ziele des LMB sind die Beratung, Förderung und Kooperation der Museen in Berlin. Der LMB verfolgt dabei drei Arbeitsschwerpunkte:


  • Die Weiterentwicklung der museologischen Aufgabenfelder Sammeln, Bewahren, Forschen, Bildung und Präsentation/Kommunikation: Hierzu sind die Mitarbeiter*innen der Berliner Museen in Fachgruppen des LMB zusammengeschlossen;

  • Die Vertretung der Interessen der Museen in Berlin in allen Bereichen der Kulturpolitik und Kulturverwaltung: Diese Aufgabe nimmt der Vorstand in Kooperation mit der Geschäftsstelle des LMB wahr;

  • Die Vernetzung der Museen und Unterstützung der fachinternen und besucherorientierten Kommunikation: Hierfür wurden verschiedene Veranstaltungsformate entwickelt, die wie auch die Jahrestagung fachintern der Wissensvermittlung und dem Austausch dienen. Diese fachinternen Formate werden ergänzt durch die auch nach außen wirkenden Instrumente der Kulturprojekte Berlin GmbH: das Museumsportal Berlin und die Zeitschrift MuseumsJournal.


Die Stelle der Leitung/Koordination der Geschäftsstelle umfasst folgende Aufgabengebiete: Ihr Aufgabengebiet:


  • Leitung der Geschäftsstelle, Initiierung und Steuerung inhaltlicher Prozesse

  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des LMB durch zukunftsweisende Strategien

  • Schnittstellenfunktion zwischen Mitgliedern, Vorstand und Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin

  • Mitgliederbetreuung und -beratung

  • Fachliche Beratung u.a. auch der Kulturverwaltung

  • Steuerung der kommunikativen (Entscheidungs-)Prozesse zwischen Vereinsvorstand und der Geschäftsführung

  • Planung, Steuerung und Umsetzung der Veranstaltungsformate, Vorstandssitzungen und Jahrestagungen einschließlich der administrativen und kommunikativen Prozesse

  • Weiterentwicklung der kommunikativen Prozesse nach Innen und Außen

  • Umsetzung kommunikativer Maßnahmen: Website-Redaktion und -pflege, Newsletter, Mailings, Pressearbeit, Social Media, Print- und Werbemittel für den LMB

  • Pflege und Ausbau regionaler, nationaler und internationaler Netzwerke in den Bereichen Museum, Bildung, Forschung und Tourismus

  • Besuch von relevanten Tagungen und Konferenzen anderer Museumsverbände


Ihr Profil:


  • Mehrjährige Berufserfahrung im organisatorischen Bereich, vorzugsweise im museumspolitischen Kontext / Kulturmanagement

  • Ausgeprägtes Interesse an aktuellen museumspolitischen Debatten

  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich der kommunikativen und organisatorischen Arbeit

  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdruckssicherheit

  • Freundliches, kommunikatives und aufgeschlossenes Auftreten mit hoher Serviceorientierung

  • Strukturierte Arbeitsweise

  • Kenntnisse im Vereinsrecht wünschenswert

  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen, Erfahrungen mit Website Redaktionssystemen (CMS / Content Management System o.ä.) von Vorteil


Wir bieten:


  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung

  • ein hochgradig spannendes und vielseitiges Tätigkeitsfeld

  • einen umfassenden Einblick in die Berliner Museumslandschaft, die Berliner Kulturpolitik, den aktuellen Ausstellungsbetrieb und in aktuelle Debatten


Allgemeines


Die Stelle ist bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zunächst befristet für 2 Jahre mit der Perspektive auf Entfristung. Ihre aussagefähige Bewerbung mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte unter dem Stichwort „LMB“ bis zum 15.03.2020 ausschließlich per Email an bewerbungen@kulturprojekte.berlin.


Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können.Die Kulturprojekte Berlin GmbH strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes wird unsererseits gewährleistet. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.


www.lmb.museum www.kulturprojekte.berlin


Quelle: https://www.kulturprojekte.berlin/jobs/leiterin-koordinatorin-mwd-der-geschaeftsstelle-des-landesverbandes-der-museen-zu-berlin-ev/

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,