• Redaktion

Leiterin/Leiter der Stadtgalerie, Saarbrücken | Frist: 18.09.2020

Saarbrücken ist die einzige Großstadt des Saarlandes und die größte Stadt der Region.


Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete

Zusammenarbeit untereinander.


Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon, welchem

Geschlecht Sie angehören.


Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!


Wir suchen im Kulturamt eine/einen


Leiterin/Leiter der Stadtgalerie

Entgeltgruppe 13 TVöD


Die Einstellung erfolgt im Rahmen eines befristeten Arbeitsvertrages nach § 32 TVöD (Führung

auf Zeit) für die Dauer von vier Jahren.


Aufgabengebiet:

Die Stadtgalerie Saarbrücken gehört seit ihrem Bestehen zu den herausragenden Institutionen

für Gegenwartskunst mit überregionaler Ausstrahlung. Ihr Charakter als "Permanentes Labor"

mit einem klaren Bekenntnis zu ortsbezogenen, installativen und experimentellen

künstlerischen Positionen ist einzigartig.


Das barocke Stadtpalais im Zentrum der Saarbrücker Altstadt, in dem die Stadtgalerie residiert,

wurde bereits seit den 1930er Jahren als Museum genutzt. Im Jahr 1985 erlangte es mit der

Neugründung der Stadtgalerie als Haus für zeitgenössische Kunst internationale

Aufmerksamkeit.


Das künstlerische Profil der Stadtgalerie soll weiterhin die zeitgenössische und experimentelle

Kunst in den Vordergrund stellen. Daneben sollen in den Einzel- und Gruppenausstellungen

auch künftig projektorientierte Arbeiten gezeigt und so spezielle Installationen vor Ort und zu

programmatischen Schwerpunkten entwickelt werden. Neben einem ambitionierten

Ausstellungsprogramm sollen begleitende Veranstaltungen dem Anspruch der Stadtgalerie,

einer der attraktivsten Orte für zeitgenössische Kunst in der Großregion zu sein, Rechnung

tragen.


Ihre Aufgaben umfassen die Leitung der Stadtgalerie und die damit in Zusammenhang

stehenden Tätigkeiten wie u.a.

  • Kuratierung, Konzeptentwicklung, Koordination, Organisation und Abwicklung von Projekten

  • und Veranstaltungen der Stadtgalerie

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Erstellen von Fachveröffentlichungen, Arbeitsberichten etc.

  • Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden, Institutionen etc.

  • Vertretung der Landeshauptstadt Saarbrücken in kulturellen Institutionen und Gremien

  • Verwaltung der Stadtgalerie in finanzieller und personeller Hinsicht


Die Aufgabe der zukünftigen Leitung der Stadtgalerie wird es auch sein, den Rang der Stadtgalerie Saarbrücken im Bereich der zeitgenössischen Kunst in der Großregion SaarLorLux zu festigen, ihre Anziehungskraft durch bedeutende Ausstellungen und Veranstaltungen wie auch Publikationen zu steigern und dadurch den Kreis des Publikums zu erweitern. Die Akquise von Drittmitteln und Sponsoren zählt ebenfalls zu den Aufgaben.


Die Bereitschaft, Termine auch in den Abendstunden und an Wochenenden wahrzunehmen, wird vorausgesetzt.


Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte, mit möglichst gutem Abschluss,

  • eine nachgewiesene praktische Ausstellungserfahrung,

  • Kenntnisse der klassischen Moderne und zeitgenössischen Kunst sowie Kenntnis des nationalen und internationalen Kunstmarktes,

  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Eigenständigkeit sowie Engagement und Begeisterungsfähigkeit,

  • Teamfähigkeit in allen Hierarchieebenen,

  • Verhandlungsgeschick bei der Vertragsgestaltung mit Künstlerinnen/Künstlern und Gruppen sowie Kulturinstitutionen,

  • die Fähigkeit zum vernetzten und ergebnisorientierten Denken und Arbeiten,

  • strategisches Geschick und Innovationskompetenz sowie

  • Fähigkeit, Mitarbeiter/-innen zu fördern und zu entwickeln.

Von Vorteil wären

  • französische und englische Sprachkenntnisse.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/Woche).

  • eine Beschäftigung im Rahmen eines befristeten Arbeitsvertrages nach § 32 TVöD (Führung auf Zeit) für die Dauer von vier Jahren.

  • ein tarifliches Entgelt nach der Entgeltgruppe 13 TVöD.

  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde.

  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen.

  • eine zusätzliche Altersvorsorge.

  • flexible Arbeitszeiten.

  • umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter

www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.


Gerne nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.


Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.


Wir bitten Sie, sich bis zum 18.09.2020 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter der Stellenangebots-ID 604921 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Zeugnisse mit Noten, Beispiele für kuratierte Ausstellungen, ggf. Arbeitszeugnisse. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.


Ansprechpartnerin ist Frau Büch (0681/905-1270 oder per E-Mail:

vanessa.buech@saarbruecken.de).


Bei Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen die Amtsleiterin des Kulturamtes, Frau Kammer-Emden (0681/905-4912 oder per E-Mail: sylvia.kammer-emden@saarbruecken.de)


gerne zur Verfügung.


Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben,

verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte

weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.


Der Oberbürgermeister

der Landeshauptstadt Saarbrücken

Uwe Conradt


>> derzeit (noch) nicht online.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,