• Redaktion

Stellvertretende Leitung Museumsbetrieb (m/w/d), Schlösser Augustusburg u. Falke | Frist: 22.12.2019

Bei der UNESCO – Welterbestätte, Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle für die


Stellvertretende Leitung des Fachbereichs II - Museumsbetrieb - (m/w/d)

(Entgeltgruppe 9 TV-L)


unbefristet zu besetzen.


Die UNESCO - Welterbestätte ist eine Dienststelle des Landes Nordrhein-Westfalen im Geschäftsbereich des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW. Zur Liegenschaft gehören zwei denkmalgeschützte Schlösser und eine insgesamt 100 ha große Garten- und Parkanlage. Nähere Informationen finden Sie unter www.schlossbruehl.de.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:


  • Vertretung der Fachbereichsleiterin / des Fachbereichsleiters

  • Inhaltliche Gestaltung der Führungen und des Führungsbetriebes

  • Verwaltung und Pflege des historischen Inventars

  • Betreuung der Museumsshops (Produktauswahl)

  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachstellen (u.a. UNESCO, Deutsche UNESCO-Kommission, ICOMOS) Marketing für den Bereich des Museumsbetriebs

  • Mitarbeit an Konzepten für museale Präsentationen und Sonderausstellungen


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium der Kultur-, Gesellschafts- oder Museumswissenschaften (z.B. Bachelor of Arts, Fachrichtung Kunstgeschichte, Geschichte, europäische Ethnologie, Museologie) oder eine vergleichbare Qualifikation.

  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse 3 oder EU-Norm B.


Wir erwarten von Ihnen:

  • Sehr gute Kenntnisse über die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl,

  • Nachweis über gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch oder Französisch) in Wort und Schrift, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit,

  • Freundliches, serviceorientiertes und sicheres Auftreten,

  • Bereitschaft, sich in die unterschiedlichen Aufgabenbereiche einzuarbeiten und an fachbezogenen Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen.


Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien,

  • Mitarbeit an der Erhaltung von Schlössern und Gebäuden einer UNESCOWelterbestätte aus dem 18. Jh. mit Wahrnehmung durch die Öffentlichkeit,

  • Kostengünstiger Bezug eines VRS-JobTicket.


Das Land Nordrhein-Westfalen hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung i.S. des § 2 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.


Die Stellenausschreibung wendet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.


Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.


Die konkrete Eingruppierung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation der Bewerberin / des Bewerbers. Für fachliche Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Tepner (02232 / 94431-13) gerne zur Verfügung. Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Frau Löwe (02232 / 94431-33).


Aus Gründen der Verwaltungsökonomie werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt.


Hinweise zum Datenschutz:

Die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Im Falle einer Nichtberücksichtigung oder Rücknahme der Bewerbung wird diese mitsamt den erhobenen personenbezogenen Daten spätestens nach Ablauf von sechs Monaten nach erfolgter Absage bzw. Rücknahme der Bewerbung gelöscht.


Ihre schriftliche Bewerbung (ausschließlich in Papierform, keine E-Mail Bewerbung) mit aussagefähigen Unterlagen (u.a. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweis, Arbeitszeugnissen) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer FB II - K - SV bis zum 22. Dez. 2019 an die


UNESCO-Welterbestätte

Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl

Schlossstr. 6 | 50321 Brühl


Quelle: https://www.schlossbruehl.de/wp-content/uploads/2019/11/Ausschreibung-FB-II-Stellvertretung-Leitung1.pdf

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,