• Redaktion

Veranstaltungsmanager/in (m/w/d), Stadt Schwabach | Frist: 07.01.2020

In der Stadtverwaltung Schwabach arbeiten über 650 Beschäftigte, die für die Menschen in der Goldschlägerstadt Ansprechpartnerinnen und –partner sind. Schwabach zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität und ein vielseitiges, anspruchsvolles wie unterhaltsames kulturelles Angebot aus. Zu den herausragenden Veranstaltungsreihen gehören die Kunstbiennale „ortung – im Zeichen des Goldes“, das Literaturfestival „LesArt“, die „goldschlägernacht“, das Latinfestival „Ritmos Latinos“ und andere musikalische Events, wie museomusicale oder Konzerte zu Adolph von Henselt.


Die Stadt Schwabach sucht für das Kulturamt eine/n


Veranstaltungsmanager/in (m/w/d) (Kennziffer 149)


für Projekte/Veranstaltungen im Kulturbereich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einem Stundenumfang von bis zu 36 Stunden. Eine Besetzung durch zwei Teilzeitkräfte ist erwünscht. Grundsätzlich ist eine Schwerpunktbildung nach Kultursparten möglich. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:


  • Mitarbeit an der inhaltlichen Entwicklung und Umsetzung des städtischen kulturellen Programmes

  • Übernahme eigener Projekte und eigenverantwortliche Durchführung, zum Teil in Kooperation mit anderen Einrichtungen

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung von Programmpunkten

  • Projektcontrolling

  • Veranstaltungsleitung und -mitarbeit

  • Akquise von Projektzuschüssen und Sponsoren

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inklusive Internet und Social Media


Wir erwarten:


  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium

  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Kultur- und/oder Veranstaltungsmanagement

  • Interesse für kulturelle Themen und Kenntnisse der aktuellen Kulturlandschaft

  • Gute EDV-Kenntnisse und Kenntnisse in Social Media Kommunikation

  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeiten

  • Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

  • Durchsetzungsvermögen

  • Teamfähigkeit

  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

  • Eigeninitiative, Engagement und Belastbarkeit

  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit und die Bereitschaft zu Wochenend- und Abendeinsätzen


Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:


  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • einen sicheren Arbeitsplatz

  • betriebliche Altersversorgung

  • Jahressonderzahlung

  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 7. Januar 2020 unter Angabe der o. g. Kennziffer und Ihrer E-Mail-Adresse an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.


Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an personalservice@schwabach.de senden. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich hier um eine ungesicherte Datenübertragung handelt.


Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 28. Januar 2020 statt.


Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hoffmann-Rivero und Frau Edler, unter den Telefonnummern 09122 860-306 und 09122 860-333, gerne zur Verfügung.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.


Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.


Quelle: https://www.schwabach.de/de/stadtverwaltung/arbeitgeber-stadt-schwabach-neu/stellenangebote/8077-veranstaltungsmanager-in-m-w-d-kennziffer-149.html

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,