• Redaktion

Wissenschaftliche*n Volontär*in (w/m/d), LWL-Kulturabteilung, Münster | Frist: 23.03.2020

Die LWL-Kulturabteilung sucht zum 01.06.2020 eine*n


wissenschaftliche*n Volontär*in (w/m/d)

(Kenn-Nr. 18/20)

Das Volontariat ist auf 2 Jahre befristet.


Ihre Aufgaben

  • Planung und Organisation der inklusionsbezogenen Projekte und Maßnahmen der LWL-Kultureinrichtungen

  • Mitarbeit am kulturspezifischen Inklusionsplan der LWL-Kulturabteilung sowie bei der sich anschließenden Umsetzung

  • Mitarbeit beim LWL-internen Pilotprojekt „barrierefreies  Internet“Unterstützung bei der Fortschreibung des LWL-Aktionsplans für Inklusion

  • Beteiligung bei der Erarbeitung und Gestaltung von Marketing- und Werbekonzepten und sonstigen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen mit Blick auf die Inklusion

  • bundesweite Beobachtung und Verfolgung von inklusionsbezogenen Aktionen sowie die Erstellung von Übersichten und Studien

  • Teilnahme an inklusionsrelevanten Veranstaltungen im Kulturbereich

  • Zusammenarbeit mit den LWL-Kultureinrichtungen, Organisation von Abfragen etc., Veranstaltungsmanagement und Kontaktpflege mit verschiedenen Zielgruppen

  • Betreuung verschiedener Internetseiten

  • Ausschreibungen für Projekte und Überwachung des Projektbudgets


Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Universität)/Master/ Magister) im Bereich der Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit oder vergleichbar

  • strategisches und konzeptionelles Denken

  • Kreativität, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

  • freundlicher- und serviceorientierter Umgang mit Kundinnen und Kunden

  • sehr gute Computerkenntnisse, insbesondere im Umgang mit PowerPoint und Bildbearbeitung

  • ergebnis- und sachorientierter Arbeitsstil

  • Engagement, Zuverlässigkeit und organisatorisches Geschick sowie die Bereitschaft sich schnell in neue Sachgebiete einzuarbeiten

  • PKW-Führerschein ist wünschenswert


Unser Angebot

  • eine monatliche Pauschalvergütung in Höhe von 50 % der Stufe 1 der Entgeltgruppe 13 TVöD, im zweiten Jahr Stufe 2

  • ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet bei einem großen öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber in Westfalen-Lippe

  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

  • vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. flexible und  familienfreundliche Arbeitszeiten, etc.


Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.


Bei fachlichen Fragen zu diesen vielfältigen Aufgabenfeldern wenden Sie sich gerne an:

LWL-Kulturabteilung: Frau Dr. Regine Prunzel (Tel.: 0251 591-4122)


Personalrechtliche Fragen und Fragen zu dem Verfahren beantwortet Ihnen gerne:

LWL-Haupt- und Personalabteilung: Frau Hübner (Tel.-Nr. 0251 591-6371)


Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte nutzen Sie den Bewerbungsbogen unserer Online-Bewerbung unter www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs oder senden Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 18/20 bis zum 23.03.2020 (Eingangsstempel LWL) an die unten stehende Adresse.


Zu den aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Bewerbungsanschreiben

  • tabellarischer Lebenslauf

  • Schulabschlusszeugnis/se

  • Nachweis über die im Profil geforderte Qualifikation

  • bei im Ausland erworbenen Studienabschlüssen: Nachweis über die Anerkennung in Deutschland (Zeugnisbewertung) und eine beglaubigte Übersetzung

  • Arbeitszeugnisse vorheriger Arbeitgeber

  • letzte Leistungsbeurteilung/en

  • gegebenenfalls weitere Qualifikationen (Fortbildungen, Zertifikate)

  • gegebenenfalls Nachweis über Schwerbehinderung oder Gleichstellung

  • Angabe eines eventuellen Teilzeitwunsches


Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung zum Nachweis der oben beschriebenen Anforderungen nur einfache Ablichtungen bei (keine Originalunterlagen und keine beglaubigten Ablichtungen).


Landschaftsverband

Westfalen-Lippe (LWL)

LWL-Haupt- und Personalabteilung

48133 Münster


Falls Sie sich online bewerben möchten, benutzen Sie bitte das Online-Bewerbungsformular.


Quelle: https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs/Jobanzeigen/1528460576/content_gesamt

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,