• Redaktion

Wissenschaftliche*r Kurator*in (d/m/w), ZERO foundation | Frist: 27.09.2020

Die ZERO foundation ist eine Stiftung des privaten Rechts. Sie wurde 2008 in Düsseldorf von den ZERO-Künstlern Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker gemeinsam mit dem Museum Kunstpalast gegründet. Als international vernetztes Zentrum wissenschaftlicher Forschung befasst sich die ZERO foundation mit dem Erhalt, der Erforschung, der Präsentation und der Kontextualisierung der ZERO-Kunst und der ZERO-Bewegung. Bislang fanden unter anderem Ausstellungen statt im Solomon R. Guggenheim Museum, New York, USA; Stedelijk Museum, Amsterdam, Niederlande; im Pohang Museum of Steel Art, Pohang, Republik Korea. Die ZERO foundation besitzt eine Sammlung mit herausragenden ZERO-Werken und unterhält ein spezielles Archiv mit den Vor- bzw. Nachlässen der Gründungskünstler aus der Zeit von 1957 bis 1968.


Die ZERO foundation sucht zum 1. Dezember 2020 eine*n


Wissenschaftliche*n Kurator*in (d/m/w) in unbefristeter Teilzeit (20 Wochenstunden)


Ihre Aufgabe:

• Kuratorische Betreuung und systematische wissenschaftliche und digitale Erschließung der       Sammlungsbestände • nationaler und internationaler Leihverkehr und Kurierfahrten • Ausstellungskonzeption, -organisation und -realisierung im In- wie Ausland • Redaktion und publizistische Betreuung von Katalogen und Veröffentlichungen • Konzepte für die wissenschaftliche Forschung, deren Realisierung sowie Einwerbung von Drittmitteln • Budgetierung von Projekten mit Budgetkontrolle • Kunstvermittlung und Führungen im ZERO-Haus


Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium in Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt 20. Jahrhundert (Magister, Master oder Promotion) • Eigenständige Publikationen • Praktische kuratorische Erfahrungen im Ausstellungsbereich • Sehr gute Kontakte zur nationalen wie internationalen Fachwelt • Sicherer Umgang mit MS-Office und Photoshop Anwendungen • Sehr gute Englischkenntnisse und Kenntnisse weiterer Fremdsprachen (Französisch, Italienisch, Niederländisch) • Strukturierte, ergebnisorientierte und vorausschauende Arbeitsweise • Zuverlässigkeit und Engagement • Kommunikations- und Teamfähigkeit


Unser Angebot:

• die Mitarbeit in einem kleinen, leistungsstarken, hoch motivierten Team in einer deutschlandweit einzigartigen Stiftung • einen Arbeitsplatz an einem authentischen Ort der Kunst mitten in Düsseldorf • Internationale Aktivitäten und Kontakte


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 27.09.2020 (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse in Form einer PDF-Datei (max. 3 MB) per E-Mail an Barbara Könches unter Barbara.Koenches@zerofoundation.de.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Mitte Oktober 2020 in Düsseldorf statt. 

Ansprechpartnerin: Dr. Barbara Könches, Geschäftsführerin, Telefon 0211-59805978 oder +49 173 731 2750.


Quelle: https://www.portalkunstgeschichte.de/karriere/job/wissenschaftliche_r_kurator_in__-13871.html

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,